Seminare & Workshops

Channelingabend im Wendepunkt im 7. Bezirk in Wien

Freitag, 22. Februar 2019, 19:00 - 21:00

Bist Du offen fuer mehr Lebensfreude, Liebe und Leichtigkeit in Deinem Leben?

Moechtest Du Begrenzungen, Mangel und Aengste dahinschmelzen lassen, so dass sie sich in Liebe aufloesen duerfen?

Ein Abend zum Auftanken und Baden in hoher Schwingung.

Sananda moechte das Thema der "Gnade" in den Kontext unserer heutigen Zeit stellen und neu beleben.

Ist Gnade in Vergessenheit geraten? Oder "aus der Mode gekommen"?

Was genau ist Gnade? Wie koennen wir uns dafuer oeffnen, sie zu empfangen?

Wie koennen wir schwierige Situationen und Themen geradezu dahinschmelzen lassen?

Wie koennen wir etwas empfangen, das erfuellender ist, als wie jemals fuer moeglich gehalten haetten?

Wie koennen wir durch "gelebte Gnade" Transformation geschehen lassen und bewirken?

Saint Germain ist es ein Anliegen, die Schwingungen der Leichtigkeit und der Lebensfreude spuerbar zu verankern Maria Magdalena und Quan Yin haben Botschaften fuer uns, aber sie haben mir noch nicht eingefluestert, zu welchen Themen...

Der Abend beginnt mit einer gechannelten Meditation und mit gechannelten Botschaften fuer alle Anwesenden.

Nach der Pause koennen Fragen zu allen Themen-und Lebensbereichen gestellt werden, die die Aufgestiegenen Meisterinnen und Meister beantworten werden.

Die Antworten und Botschaften beruehren uns in der Tiefe unseres Herzens und unserer Seele und wir empfangen auch dann eine Botschaft, die ganz speziell fuer uns ist, wenn wir selbst keine persoenliche Frage gestellt haben.

Denn unsere Aufgestiegenen Freundinnen und Freunde, beantworten jede einzelne Frage genau so, dass innerhalb der Antwort Viele von uns ganz direkt angesprochen werden.

Du spuerst deutlich, wenn eine Botschaft *ganz speziel fuer Dich* ist.

Dieser Abend findet auf reiner Spendenbasis statt.

Du kannst den Betrag, den Du geben moechtest, nach eigenem Ermessen waehlen.

Der Reinerloes kommt dem Projekt "Moringa, eine neue Chance" zugute:

Innerhalb dieses Projektes werden mehrere wichtige Aspekte verwirklicht:

Es werden Baeume gepflanzt.

Allein das Pflanzen von Baeumen ist unendlich wichtig und waere schon genug :-)

Es sind ganz besondere Baeume, von denen besondere "Superfoods" gewonnen werden koennen.

Durch das Ernten dieser "Superfoods" koennen Frauen, die vor Ort in Kenya wohnen und die derzeit materiell vor dem Nichts stehen, ihr eigenes Business aufbauen und durch das Ernten naehrstoffreichster Blaetter und Samen einen kostbaren Beitrag leisten.

Ihre eigene Lebenssituation und die ihrer Kinder wird dadurch, dass sie Anderen hoechstqualitativste Nahrung zur Verfuegung stellen, massivst verbessert: eine Win Win Win Situation :-)

Der Moringabaum wird oft "Wunderbaum" genannt.

Die Umsetzung des Projektes hat bereits begonnen. Es sind bereits 200 Baeume gepflanzt worden.

Wenn Du gerne Naeheres ueber das Moringaprojekt hoeren moechtest: Eva, die Visionaerin dieses Projektes, wird beim Channelingabend anwesend sein und wird Dir, wenn Du moechtest, gerne Genaueres erzaehlen.

Auch auf meiner Webseite findest Du einige weitere Infos zum Projekt: https://channeling-healing.com/de/benefiz-channelings/

Ich freue mich jetzt schon sehr auf Dich, auf Euch, auf die Ueberleuchtung durch unsere Aufgestiegenen Freundinnen und Freunde und auf Wien.

Zurück